SCHINDELLEGI: Neulenker setzt Auto in die Leitplanke

Ein Überholmanöver endet für einen 18-jährigen Autofahrer in Schindellegi mit viel Ärger und einem Spitalaufenthalt.

Drucken
Teilen
Der Autofahrer war bergwärts Richtung Schindellegi unterwegs. (Bild: Google Street View)

Der Autofahrer war bergwärts Richtung Schindellegi unterwegs. (Bild: Google Street View)

Am Montag verunfallte ein PW-Lenker auf der Pfäffikonerstrasse in Schindellegi. Der 18-Jährige fuhr kurz vor 18.00 Uhr im zweispurigen Bereich bergwärts und überholte andere Fahrzeuge. Am Ende des zweispurigen Bereichs verlor er die Beherrschung über sein Fahrzeug und kollidierte mit der Leitplanke. Der Verunfallte wurde durch den Rettungsdienst zur Kontrolle ins Spital gebracht.

POK