SCHLAGER: Beatrice Egli soll sich für «Playboy» ausziehen

Die Schwyzer Schlagersängerin Beatrice Egli könnte mit einem einzigen Foto-Shooting ziemlich viel Geld verdienen: Die deutsche Ausgabe des Männer-Magazins «Playboy» hat der 26-Jährigen angeblich «weit über 100'000 Franken» angeboten, wenn sie die Hüllen fallen lässt.

Drucken
Teilen
Die Ausserschwyzerin Beatrice Egli wäre als Nacktmodel begehrt. (Bild: Archiv)

Die Ausserschwyzerin Beatrice Egli wäre als Nacktmodel begehrt. (Bild: Archiv)

Das zumindest will die «Schweiz am Sonntag» von Insidern erfahren haben. Für die Pfäffikerin Egli, die im Jahr zuvor die Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» gewonnen hat, kommt das nackte Posieren allerdings nicht in Frage, wie ihr Management auf Anfrage der Zeitung mitteilte.

Sollte Egli ihre Meinung ändern, wäre sie nicht die erste berühmte Schweizerin, die sich zeigen würde, wie Gott sie schuf: Auch Ursula Andress, Christina Surer oder Daniela Baumann haben sich schon für den «Playboy» ausgezogen.

sda