Schnee bisher nur in den Bergen

Langsam aber sicher überzieht eine weisse Schneeschicht die Zentralschweizer Höhenorte über 1000 Meter. Der ganz grosse Schnee blieb aber bisher noch aus.

Drucken
Teilen
Die Skihütte Stans um 14.30 Uhr am Dienstag. (Bild: Webcam titlis.ch)

Die Skihütte Stans um 14.30 Uhr am Dienstag. (Bild: Webcam titlis.ch)

Schnee bis auf 500 Meter hatten die Meteorologen für Dienstag vorhergesagt. Bisher ist davon aber nichts zu spüren. Zu warm sind die Temperaturen momentan noch. In den Höhenorten über 1000 Metern sieht es anders aus. Dort hat vielerorts eine feine Schneeschicht die Dächer überzogen, wie ein Blick auf verschiedenen Webcams in der Zentralschweiz zeigt.

In Engelbergim Kanton Obwalden auf 1050 Meter über Meer war in den Morgenstunden praktisch noch Schneefrei. Am Dienstagnachmittag ist aber der erste Schnee bis ins Dorf gefallen. Im Skigebiet sieht alles danach aus, als ob am Samstag weitere Pisten geöffnet werden können. Die Skihütte Stand auf 2450 Meter über Meer ist rundherum von Schnee umgeben und die Schneekanone läuft auf Hochtouren.

Die Skihütte Stans um 14.30 Uhr am Dienstag. (Bild: Webcam titlis.ch)

Die Skihütte Stans um 14.30 Uhr am Dienstag. (Bild: Webcam titlis.ch)



Engelberg am Dienstag um 14.30 Uhr. (Bild: webcam tep.ch)

Engelberg am Dienstag um 14.30 Uhr. (Bild: webcam tep.ch)




Auf dem Glaubenbergauf 1440 Meter über Meer sind noch einzelne Flocken zu erkennen. Die Region bei der Langlaufloipe Langis ist bereits Schneebedeckt. Die Temperatur liegt bei plus 2 Grad.

Auf dem Glaubenberg am Dienstag um 14.40 Uhr. (Bild: Webcam loipe-langis.ch)

Auf dem Glaubenberg am Dienstag um 14.40 Uhr. (Bild: Webcam loipe-langis.ch)



Rund um die Bergstation der Gondelbahn Stockhütte in Emmetten im Kanton Nidwalden ist ebenfalls alles in weiss gehüllt. Gut zu sehen ist aber auch, dass auf 1279 Meter über Meer noch immer einzelne Grashalme unter der Schneeschicht hervorschauen.

Blick aus der Bergstation Stockhütte am Dienstag um 14.50 Uhr. (Bild: Webcam beckenried-tourismus.ch)

Blick aus der Bergstation Stockhütte am Dienstag um 14.50 Uhr. (Bild: Webcam beckenried-tourismus.ch)



Im Kanton Schwyz hat es in der Region um den Mythen in der Nacht auf Dienstag einige Zentimeter geschneit. Der Brünnelistockauf 1600 Meter über Meer präsentiert sich schon sehr winterlich und auch im Alpthalbeim Skilift Brunni auf 1100 Meter über Meer liegt Schnee soweit das Auge reicht.

Brünnelistock in der Mytenregion am Dienstagmorgen um 8.30 Uhr. (Bild: Webcam mythenregion.ch)

Brünnelistock in der Mytenregion am Dienstagmorgen um 8.30 Uhr. (Bild: Webcam mythenregion.ch)

Skilift Brunni im Alpthal am Dienstag um 14.50 Uhr. (Bild: Webcam skiliftbrunni.ch)

Skilift Brunni im Alpthal am Dienstag um 14.50 Uhr. (Bild: Webcam skiliftbrunni.ch)


Auch in Andermattim Kanton Uri hat der Winter Einzug gehalten. Auf den Dächern im Dorf auf 1450 Meter über Meer ist bereits eine schöne Schneeschicht zu erkennen.

Blick auf Andermatt am Dienstag um 15 Uhr. (Bild: Webcam monopol-andermatt.ch)

Blick auf Andermatt am Dienstag um 15 Uhr. (Bild: Webcam monopol-andermatt.ch)


Die Webcams in den Kantonen Zug und Luzern zeigen dagegen bisher ein grösstenteils schneefreies Bild. Einzig auf den Sörenbergauf 950 Meter über Meer scheinen einige Flocken den Weg gefunden zu haben.

Webcam in Flühli mit Blick auf den Sörenberg am Dienstag um 15.05 Uhr. (Bild: Webcam soerenberg.ch)

Webcam in Flühli mit Blick auf den Sörenberg am Dienstag um 15.05 Uhr. (Bild: Webcam soerenberg.ch)



bep