SCHÜBELBACH: Brand in Mehrfamilienhaus

In einem älteren Schübelbacher Mehrfamilienhaus ist es am Samstagabend zu einem Brand gekommen. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden aber ist hoch.

Drucken
Teilen
Die Schäden des Feuers in der obersten Wohnung sind  deutlich sichtbar. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Die Schäden des Feuers in der obersten Wohnung sind deutlich sichtbar. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Wie die Schwyzer Kantonspolizei in ihrer Mitteilung schreibt, konnten die Bewohner das Haus rechtzeitig verlassen; niemand wurde verletzt. Der Sachschaden werde mehrere zehntausend Franken betragen.

Eine Drittperson hätte festgestellt, dass aus der obersten Wohnung des Mehrfamilienhauses Rauch austritt, so die Polizei. Sie alarmierte die Feuerwehr und das Haus wurde vorübergehend evakuiert. Durch die Feuerwehr
konnte der Brand in der obersten Wohnung rasch lokalisiert und gelöscht werden.

In der Wohnung entstand Brand- und Rauchschaden. Die übrigen Wohnungen sind normal bewohnbar, heisst es weiter. Gemäss erster Ermittlungen dürfe der Brand auf einen technischen Defekt im Bereich der
Elektrik zurückzuführen sein, schreibt die Polizei.

 

pd/kst