SCHÜBELBACH: PW bremst – Lieferwagen kracht hinein

Auf der Kantonsstrasse in Schübelbach hat sich am Dienstagmittag eine Auffahrkollision zwischen einem Personenwagen und einem Lieferwagen ereignet. Der vordere Lenker hatte gehalten, um Kindern den Vortritt zu lassen.

Drucken
Teilen

Auf der Höhe Gutenbrunnen hielt ein 39-jähriger Personenwagenlenker vor einem Fussgängerstreifen an, um Kinder über die Strasse zu lassen. Ein nachfolgender Lieferwagenlenker bemerkte dies zu spät. Der 22-jährige Fahrer bremste ab und wich nach links aus, um nicht in den Personenwagen zu prallen und die Kinder auf dem Fussgängerstreifen zu gefährden.

Durch das Ausweichmanöver kollidierte der junge Lenker mit einer Verkehrsinsel und seitlich mit dem stehenden Personenwagen. Die Beteiligten blieben unverletzt, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt.

scd