SCHÜBELBACH: Zaun umgefahren – dank Hinweis ermittelt

Ein Autofahrer hat am frühen Sonntagmorgen, kurz nach drei Uhr, auf Höhe der Eisenburgstrasse 24 in Schübelbach mehrere Zaunpfosten umgefahren. Die Polizei konnte den Fahrer ermitteln.

Drucken
Teilen

Der Lenker des Fahrzeugs, der in der Nacht auf Sonntag, 19. April , an der Eisenburgstrasse in Schübelbach einen Zaun umgefahren hatte, konnte dank einem Hinweis aus der Bevölkerung ermittelt werden.

Ein 23-jähriger, ortskundiger Schweizer hatte den Selbstunfall verursacht und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

ana