Schweine sterben bei Scheunen-Brand

In der Nacht auf Montag ist in Schwyz ein Stall niedergebrannt. Zahlreiche Ferkel starben durch die Flammen.

Drucken
Teilen
Der Stall oberhalb von Schwyz in Flammen. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Der Stall oberhalb von Schwyz in Flammen. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Gemäss der Schwyzer Kantonspolizei entdeckte man die Flammen im Gebäude kurz vor zwei Uhr. Die Feuerwehr wurde alarmiert. Noch bevor diese eintraf, gelang es dem Besitzer und seiner Familie das Grossvieh in Sicherheit zu bringen. Sie retteten mehrere Muttertiere und Ferkel vor den Flammen, konnten jedoch nicht verhindern, dass einige von ihnen starben.

150 Einsatzkräfte der Feuerwehr Stützpunkt Schwyz standen im Einsatz. Trotzdem zerstörte das Feuer den Stall weitgehend. Die Beamten ermitteln die Brandursache.

pd/ks