SCHWERVERKEHR: Verstösse gegen Ruhezeiten und Lenkpausen

Die Kantonspolizei Schwyz hat am Donnerstag auf der Autobahn A4 eine Schwerverkehrskontrolle durchgeführt. Es wurden insgesamt 14 Lastwagen kontrolliert.

Drucken
Teilen
Sichtkontrolle beim Schwerverkehr. Archivbild Neue LZ.

Sichtkontrolle beim Schwerverkehr. Archivbild Neue LZ.

In Zusammenarbeit mit dem Verkehrsamt
Schwyz wurden in Brunnen zehn ausländische und vier Schweizer Lastwagen, deren Ladung und die Fahrzeuglenker kontrolliert, wie die Schwyzer Kantonspolizei mittelte.

Fahrtschreiber nicht bedient
Die Kontrolle zeigte, dass fünf Lenker den Fahrtschreiber nicht bedienten. Die erforderliche Ruhezeit hatten vier Lenker nicht eingehalten. Drei Chauffeure missachteten die vorgeschriebenen Lenkpausen oder überschritten die Tageshöchstlenkzeit.

Busse für ausländische Fahrer

Die Fehlbaren werden an das Bezirksamt Schwyz verzeigt. Die ausländischen Fahrzeuglenker konnten die Fahrt erst fortsetzen, nachdem ein entsprechendes Bussendepositum hinterlegt wurde.

ig