SCHWYZ: Arbeiter bei Unfall schwer verletzt

Tragischer Arbeitsunfall in Ibach: Ein Mann stürzt in die Tiefe und verletzt sich schwer.

Drucken
Teilen
Der Mann musste mit der Rettungsflugwacht in eine Spezialklinik geflogen werden. (Bild: Rega)

Der Mann musste mit der Rettungsflugwacht in eine Spezialklinik geflogen werden. (Bild: Rega)

Der Arbeitsunfall ereignete sich laut Angaben der Kantonspolizei Schwyz am Donnerstag um 11 Uhr an der Salachstrasse in Ibach. Ein 53-jähriger Mann war mit Malerarbeiten an einer Dachluke beschäftigt, als er aus bislang ungeklärten Gründen fünf Meter in die Tiefe stürzte. Dabei wurde er schwer verletzt.

Der Rettungsdienst versorgte den Mann vor Ort, ehe er in kritischem Zustand mit der Rega in eine Spezialklinik geflogen wurde.

pd/rem