SCHWYZ: Auto geht in Flammen auf

In Merlischachen hat ein Fahrzeug gebrannt. Die Polizei ermittelt.

Drucken
Teilen
Das Auto ging kurz nach Mitternacht in Flammen auf. (Bild: Kapo SZ)

Das Auto ging kurz nach Mitternacht in Flammen auf. (Bild: Kapo SZ)

In der Nacht auf Freitag ging bei der Kantonspolizei Schwyz kurz nach Mitternacht die Meldung ein, dass ein am Bachweg in Merlischachen abgestelltes Auto brenne. Die Feuerwehr Merlischachen und die Stützpunktfeuerwehr Küssnacht rückten aus und konnten den Brand löschen.

Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Die Brandursache ist zurzeit nicht geklärt.

pd/rem