SCHWYZ: Autofahrer prallt in Muotathal in Mauer

In Muotathal ist es Sonntagmorgen zu einem Selbstunfall. Die Polizei ordnete eine Blutprobe an.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle in Muotathal. (Bild Kantonspolizei Schwyz)

Die Unfallstelle in Muotathal. (Bild Kantonspolizei Schwyz)

Zu einem Selbstunfall ist es nach Angaben der Kantonspolizei Schwyz am frühen Sonntagmorgen kurz nach fünf Uhr in Muotathal gekommen. Ein 19-jähriger Lenker und seine Begleiterin waren mit dem Auto auf der Wil-Strasse bergwärts unterwegs. Bei der leichten Rechtskurve geriet er von der Strasse ab und prallte in eine Betonmauer.

Beide Fahrzeuginsassen zogen sich beim Unfall Prellungen zu. Beim Lenker wurde eine Blutprobe angeordnet.

pd/rem