Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

SCHWYZ: Bewohnerin nach Brand hospitalisiert

Im Oberdorf beim Küssnachter Hauptplatz hat es in der Nacht auf Montag gebrannt. Feuerwehr und Rettungsdienst rückten mit einem Grossaufgebot zu einem Kaminbrand aus. Eine Bewohnerin musste ins Spital.
Am älteren Wohnhaus entstand beträchtlicher Sachschaden. (Bild: Kapo Schwyz)

Am älteren Wohnhaus entstand beträchtlicher Sachschaden. (Bild: Kapo Schwyz)

Das Feuer war nach 23.00 Uhr an der Oberdorfstrasse ausgebrochen, in unmittelbarer Nähe des Hauptplatz-Kreisels. Ein «Bote»-Leser berichtet: «Im Obergeschoss drang Rauch aus einem Fenster.» Ein Nachbar hatte den Rauchgeruch bemerkt und Alarm geschlagen. Die Küssnachter Feuerwehr, unterstützt von den Immenseer Kollegen, drang mit Atemschutz ins Gebäude ein, bekämpfte die Flammen. Mit einer Motorsäge trennte man Holzbretter auf, um die Glutnester zu löschen. Derweil kümmerten sich Angehörige des Sanitäts-Ersteinsatzelements um die geschockten Bewohnerinnen.

Ebenfalls vor Ort war ein Team des Rettungsdiensts Küssnacht. Eine 44-jährige Bewohnerin musste nach Polizeiangaben ins Spital eingeliefert werden, zur Beobachtung. Die Oberdorfstrasse war während Stunden für den Autoverkehr gesperrt. Die Feuerwehr leitete den Verkehr um. «Der Brand ist auf die Inbetriebnahme einer stillgelegten Holzfeuerung zurückzuführen», schreibt die Kapo Schwyz.

gh

Das Aufgebot der Stützpunkt-Feuerwehr Küssnacht. (Bild: Geri Holdener)

Das Aufgebot der Stützpunkt-Feuerwehr Küssnacht. (Bild: Geri Holdener)

Der Brandplatz wird ausgeleuchtet. (Bild: Geri Holdener)

Der Brandplatz wird ausgeleuchtet. (Bild: Geri Holdener)

Mit der Motorsäge trennte man im Gebäudeinnern Holzbalken auf. (Bild: Geri Holdener)

Mit der Motorsäge trennte man im Gebäudeinnern Holzbalken auf. (Bild: Geri Holdener)

Die Feuerwehr aus Immensee kam den Küssnachtern zu Hilfe. (Bild: Geri Holdener)

Die Feuerwehr aus Immensee kam den Küssnachtern zu Hilfe. (Bild: Geri Holdener)

Die Feuerwehr richtete entlang der Oberdorfstrasse eine Sperrzone ein. (Bild: Geri Holdener)

Die Feuerwehr richtete entlang der Oberdorfstrasse eine Sperrzone ein. (Bild: Geri Holdener)

Atemschutz-Spezialisten nach ihrem Einsatz. (Bild: Geri Holdener)

Atemschutz-Spezialisten nach ihrem Einsatz. (Bild: Geri Holdener)

Der Hubretter auf Abruf. (Bild: Geri Holdener)

Der Hubretter auf Abruf. (Bild: Geri Holdener)

Die Oberdorfstrasse war nicht passierbar. (Bild: Geri Holdener)

Die Oberdorfstrasse war nicht passierbar. (Bild: Geri Holdener)

Ein Feuerwehrmann leitet den Verkehr um. (Bild: Geri Holdener)

Ein Feuerwehrmann leitet den Verkehr um. (Bild: Geri Holdener)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.