Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SCHWYZ: Brand in Altendorfer Ferienhaus und Einbruch in Gross

Am Samstagabend ist es gegen 22:30 Uhr in einem Ferienhaus in der Nähe der Sattelegg zu einem Kaminbrand gekommen. In der Nacht auf Sonntag brachen zudem Unbekannte in ein Haus in Gross ein.
Das Ehepaar wurde am helllichten Tag überfallen. (Bild: Smbolbild: Keystone)

Das Ehepaar wurde am helllichten Tag überfallen. (Bild: Smbolbild: Keystone)

Der Feuerwehr Altendorf, mit gegen 35 Einsatzkräften, gelang es rasch den Brand unter Kontrolle zu bringen und das Feuer zu löschen. Um über genügend Löschwasser zu verfügen, wurde das Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Lachen zur Unterstützung angefordert.

Die drei Bewohnerinnen des Ferienhauses im Alter von 22, 23 und 28 Jahren wurden wegen des Verdachtes einer Rauchgasvergiftung durch die Feuerwehr ins Spital überführt. Dieses konnten sie aber bereits in der Nacht wieder verlassen. Die Brandursache konnte bis anhin noch nicht geklärt werden und ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

Einbruch in Einfamilienhaus in Gross

In derselben Mitteilung schreibt die Schwyzer Polizei, dass in der Nacht auf Sonntag eine unbekannte Täterschaft an der Rombüelstrasse im Gross in ein Einfamilienhaus eingebrochen ist. Mit Wucht wurde ein Fenster aufgebrochen und anschliessend das Haus durchsucht. Dabei entstand ein Sachschaden von mehreren Hundert Franken. Die Höhe des Deliktsgutes ist zur Zeit noch nicht bekannt.

pd/zfo

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.