SCHWYZ: E-Bike-Fahrer bei Sturz schwer verletzt

In Euthal hat sich ein Velofahrer schwere Kopfverletzungen zugezogen. Er musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Drucken
Teilen
Die Rega flog den Verletzten ins Spital. (Symbolbild / Keystone)

Die Rega flog den Verletzten ins Spital. (Symbolbild / Keystone)

Der Unfall eines 70-jährigen Fahrer eines E-Bikes ereignete sich laut Angaben der Kantonspolizei Schwyz am Mittwochnachmittag in Euthal. Kurz nach 16 Uhr fanden Autofahrer bei der Postautohaltestelle Ängi zwischen Studen und Euthal einen auf der Strasse liegenden Mann bewusstlos vor.

Sie alarmierten den Rettungsdienst. Ein Helikopter der Rega flog den Mann mit schweren Kopfverletzungen in ein Spital.

Weshalb es zum Sturz kam, ist völlig unklar. Gemäss Communiqué sind der Polizei keine Zeugen bekannt, welche den Unfall beobachtet haben.

pd/rem