SCHWYZ: Einbrecher erbeuten Schmuck und Geld

Im Kanton Schwyz haben Unbekannte bei Einbrüchen in Wollerau und Lachen Schmuck und Bargeld gestohlen. Die Täter sind nicht bekannt.

Drucken
Teilen
Infoplakat der Kantonspolizei Schwyz (Bild: Kapo SZ)

Infoplakat der Kantonspolizei Schwyz (Bild: Kapo SZ)

Am Dienstagmorgen wurde laut Mitteilung der Schwyzer Kantonspolizei festgestellt, dass Unbekannte in Wollerau in zwei Imbisslokale eingebrochen waren und insgesamt mehrere hundert Franken entwendete hatten. Dazu entstand Sachschaden von ebenfalls einigen hundert Franken.

Schon am Montagabend brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Lachen ein. Die unbekannte Täterschaft brach eine Terrassentüre auf und stahl Schmuck und Bargeld im Wert von wenigen tausend Franken.

Die Kantonspolizei Schwyz ruft in Erinnerung: Bei Verdacht ist sofort die Telefonnummer 117 zu wählen. Verdächtige Situationen können sein:

  • Unbekannte Personen, die im Quartier herumstreifen
  • Unbekannte Fahrzeuge, die suchend durch das Quartier fahren.
  • Geräusche, wie das Klirren von Fensterscheiben oder das Splittern von Holz.

pd/rem