SCHWYZ: Energieversorger EWS senkt die Strompreise ab Oktober

Das Schwyzer Elektrizitätswerk EWS senkt die Preise für seine Kunden in der Grundversorgung. Ab dem 1. Oktober zahlen diese durchschnittlich 2,9 Prozent weniger für den Strom.

Merken
Drucken
Teilen

Tiefere Grosshandelspreise und eine höhere Effizienz im Netzbereich hätten diese erneute Preissenkung ermöglicht, teilte die EWS am Donnerstag mit. Dank verbesserter Betriebseffizienz sinken etwa die Netznutzungstarife um durchschnittlich 2,2 Prozent oder 0,2 Rappen pro kWh. Der Marktpreis für Energie sank demnach gar um durchschnittlich 4,2 Prozent.

(sda)