Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SCHWYZ: Fahrerflucht nach Kollision in Schwyzerbrugg - Polizei sucht Zeugen

Am Freitagmorgen kollidierten auf der Schwyzerstrasse zwei Autos. Grund dafür war ein dritter Autofahrer, der zuvor auf die Strasse einbogen war und eines der Unfallwagen zum Ausweichen gezwungen hatte. Der Fahrer flüchtete.
Die Kantonspolizei Schwyz sucht Zeugen, die Angaben zum unbekannten Fahrzeug machen können. (Symbolbild LZ)

Die Kantonspolizei Schwyz sucht Zeugen, die Angaben zum unbekannten Fahrzeug machen können. (Symbolbild LZ)

Wie die Kantonspolizei Schwyz in einer Medienmitteilung schreibt, ereignete sich der Unfall gegen 8.00 Uhr morgens in Schwyzerbrugg. Ein 30-jähriger Lenker war auf der Schwyzerstrasse unterwegs, als plötzlich ein Auto vom Stauffacher kommend auf die Strasse einbog. Der 30-Jährige musste ausweichen und kollidierte dabei mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Der Lenker des einbiegenden Fahrzeugs setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

Sowohl der 30-jährige Verunfallte als auch die 54-jährige Lenkerin des entgegenkommenden Fahrzeugs blieben unverletzt. Personen, die Angaben zum unbekannten Fahrzeug und dessen Lenker machen können, melden sich bei der Kantonspolizei Schwyz, Telefon 041 819 29 29.

pd/mbo

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.