Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SCHWYZ: Fassadenbrand in Oberarth fordert zwei Verletzte

Beim Brand einer Hausfassade sind am späten Samstagnachmittag in Oberarth zwei Bewohnerinnen verletzt worden. Sie mussten mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Spital gebracht werden, nachdem sie versucht hatten, zusammen mit Nachbarn das Feuer unter Kontrolle zu bringen.
Die ausgerückte Feuerwehr Sisikon mit Unterstützung der Feuerwehr Altdorf konnten den Brand löschen. (Symbolbild LZ)

Die ausgerückte Feuerwehr Sisikon mit Unterstützung der Feuerwehr Altdorf konnten den Brand löschen. (Symbolbild LZ)

Die alarmierte Feuerwehr musste nur noch sekundär einschreiten, wie die Schwyzer Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. An der Fassade sei ein Schaden von mehreren tausend Franken entstanden. Zur Klärung der genauen Brandursache wurde eine Untersuchung eingeleitet. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.