Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SCHWYZ: Feuerwehr löscht mottenden Haufen in Galgenen

Feuerwehr-Einsatz in Galgenen: Im Wald mottete ein Feuer, das die Feuerwehr schnell unter Kontrolle brachte.
Die Feuerwehr löscht den Mottbrand in Galgenen. (Bild Kantonspolizei Schwyz)

Die Feuerwehr löscht den Mottbrand in Galgenen. (Bild Kantonspolizei Schwyz)

Die Feuerwehr Galgenen rückte am Donnerstagmorgen wegen einem mottenden Heuhafen an die Zeughausstrasse aus. Laut Communiqué der Polizei bemerkte ein Wanderer gegen 08.30 Uhr, dass ein Haufen am Waldrand stark mottete und alarmierte die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte zerteilten den Haufen und schwemmten das Heu und einige Äste ein. Der Brandausbruch dürfte gemäss Ermittlungen der Polizei auf gärendes Heu zurückzuführen sein.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.