SCHWYZ: Hauptplatz an Samstagen nicht mehr autofrei

Wer den Wochenmarkt auf dem Hauptplatz in Schwyz besucht, muss wieder mit Verkehr rechnen. Die Gemeinde trifft Massnahmen.

Drucken
Teilen
Wochenmarkt in Schwyz: Der Hauptplatz wird nicht mehr für den Verkehr temporär gesperrt. (Bild: PD)

Wochenmarkt in Schwyz: Der Hauptplatz wird nicht mehr für den Verkehr temporär gesperrt. (Bild: PD)

Der Versuch, den Hauptplatz Schwyz wenigstens jeden Samstagvormittag für einige Stunden und in einem kleinen Bereich autofrei zu gestalten, ist gescheitert. Das teilt die Gemeinde Schwyz mit. Die temporäre Sperrung der Reichsstrasse habe verschiedene Verkehrsprobleme verursacht und zu zahlreichen Reklamationen geführt. Die Strasse wird ab dem kommenden Samstag auch während des «Wuchemärcht» wieder für den Verkehr frei gegeben.

Zur Aufhebung der temporären Verkehrsanordnung hat sich der Gemeinderat Schwyz nur unter klaren Rahmenbedingungen entschlossen. In Absprache mit der Kantonspolizei und insbesondere mit Vertretern des Bezirkes Schwyz als Eigentümer des Hauptplatzes sind mehrere flankierende Massnahmen angeordnet. So muss das vom Markt genutzte Areal gut durch Absperrgitter von der Verkehrsfläche abgetrennt werden. Zudem wird der Bezirk zusätzlich weitere neun Parkplätze temporär sperren.

pd/rem