Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

SCHWYZ: Kanalisationsnetz von Muotathal ist elektronisch verfügbar

Die Informationen und Daten über die Kanalisation in Muotathal sind neu in einem elektronischen Geoportal erfasst.
Sie sind mit der Abschlussbesprechung zu den Werkleitungsplänen zufrieden: Joel Suter, EBS-Geomatiklernender, Ruedi Gwerder, Muotathaler Gemeinderat, Edgar Betschart, Umweltschutzbeauftragter und zuständig für Sicherheit/Umwelt Muotathal, Pascal Bolzern, Leiter EBS-Geomatik (v.l.n.r.).

Sie sind mit der Abschlussbesprechung zu den Werkleitungsplänen zufrieden: Joel Suter, EBS-Geomatiklernender, Ruedi Gwerder, Muotathaler Gemeinderat, Edgar Betschart, Umweltschutzbeauftragter und zuständig für Sicherheit/Umwelt Muotathal, Pascal Bolzern, Leiter EBS-Geomatik (v.l.n.r.).

Das im Frühling 2013 vom Muotathaler Gemeinderat beschlossene Projekt zur elektronischen Erfassung des Kanalisationsnetzes ist nun abgeschlossen. Für die Umsetzung war das Elektrizitätswerk des Bezirks Schwyz (EBS) zuständig. Jetzt sind alle Daten und Informationen über die Kanalisation von Muoatathal in einem elektronischen Geoportal verfügbar.

So haben zuständige Stellen und Verantwortliche rund um die Uhr Zugriff auf die Daten und Pläne. Zudem sei so eine einheitliche Darstellung aller Daten gemäss SIA-NOrm und Empfehlungen des VSA sichergestellt, meldet das EBS am Montag.

pd/spe

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.