Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SCHWYZ: Lenker löscht Autobrand in Lachen

Ein Auto ist am Samstagnachmittag in Lachen in Brand geraten. Ein Autofahrer konnte das Feuer selber löschen.
Die Feuerwehr konnte den Mann nur noch tot bergen. (Symbolbild)

Die Feuerwehr konnte den Mann nur noch tot bergen. (Symbolbild)

Am Samstag kurz nach 17 Uhr ist bei der Autobahnausfahrt Lachen beim Feldmooskreisel ein Personenwagen in Brand geraten, teilt die Kantonspolizei Schwyz am Sonntag mit. Als der Fahrer die Motorhaube des Autos öffnete, schlugen Flammen empor. Ein anderer Autofahrer kam zu Hilfe und löschte den Brand mit einem eigenen Feuerlöscher.

Die alarmierte Feuerwehr stellte die definitive Löschung des Feuers sicher.

pd/lur

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.