SCHWYZ: Mann stürzt von Leiter und fällt in die Tiefe

Bei einem Arbeitsunfall in Schindellegi ist ein Mann verletzt worden. Zudem kam es in Rickenbach zu einem Unfall.

Drucken
Teilen
Der Rettungsdienst Schwyz vor Ort. (Bild: Geri Holdener, Bote der Urschweiz)

Der Rettungsdienst Schwyz vor Ort. (Bild: Geri Holdener, Bote der Urschweiz)

Ein 53-Jähriger hat sich laut Angaben der Kantonspolizei Schwyz am Donnerstagnachmittag um 16 Uhr beim Sturz von einer Leiter in Schindellegimittelschwere Verletzungen zugezogen. Der Mann stand auf einer Leiter und schnitt einen Ast von einem Baum. Dabei wurde er vom herunterschwingenden Ast getroffen und stürzte rund 3 Meter in die Tiefe. Der Verunfallte wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Zudem ist es in Rickenbacham Donnerstagabend gegen 17.15 Uhr zu einer Kollision zwischen einem Töff und einem Auto gekommen. Der 26-jähriger Töfffahrer fuhr auf der Ibergereggstrasse talwärts und kam im Bereich Altberg in einer Rechtskurve zu Fall. Er schlitterte in ein entgegenkommendes Auto und erlitt Fussverletzungen. Der Rettungsdienst brachte den Verunfallten ins Spital.

pd/rem