SCHWYZ: Mehrere Autofahrer in Schwyz gebüsst

Die Kantonspolizei führte am vergangenen Samstag mehrere Geschwindigkeitskontrollen durch. 24 Fahrzeuglenker werden gebüsst.

Drucken
Teilen
Eine Polizeikontrolle in Brunnen im Jahr 2006 (Bild: Archiv Erhard Gick / Neue SZ)

Eine Polizeikontrolle in Brunnen im Jahr 2006 (Bild: Archiv Erhard Gick / Neue SZ)

Am vergangenen Sonntag führte die Kantonspolizei Schwyz in Siebnen auf der Glarnerstrasse und in Wilen auf der Wilenstrasse Geschwindigkeitskontrollen durch. Die Kontrollen wurden zwischen 21 Uhr und 24 Uhr durchgeführt, wie es in einer Mitteilung der Kantonspolizei heisst. 

Insgesamt waren 24 der 137 gemessenen Fahrzeuge zu schnell unterwegs. Drei Fahrzeuglenker wurden angezeigt, weil sie die Maximalgeschwindigkeit von 50 km/h um mehr als 16 Km/h überschritten haben. Ihnen droht nun der Entzug des Führerausweises.

pd/kam/rem