SCHWYZ: Migros baut Supermarkt im Mythen Center um

Die Genossenschaft Migros Luzern baut den Supermarkt und das Migros-Restaurant im Mythen Center um. Der Grossverteiler investiert knapp 19 Millionen Franken in den Umbau.

Drucken
Teilen
Im Zuge der Gesamtrenovation modernisiert auch die Migros ihren Laden. Die Visualisierung zeigt, wie das Mythen-Center künftig aussehen soll. (Bild: PD)

Im Zuge der Gesamtrenovation modernisiert auch die Migros ihren Laden. Die Visualisierung zeigt, wie das Mythen-Center künftig aussehen soll. (Bild: PD)

Der Migros-Laden im Mythen-Center in Schwyz wird in Richtung der heutigen Mall zwischen Migros-Restaurant und Kassenzone verschoben. Ein breites Sortiment an frischen Lebensmitteln stehe weiterhin im Zentrum. Beispielsweise wird das Käseangebot vergrössert, schreibt die Migros Luzern in einer Mitteilung. Der Umbau beginnt nach Ostern und erfolgt in mehreren Etappen bis in den Spätherbst 2014. Die Filiale bleibt während dem Umbau wie gewohnt geöffnet.

Neu mit Lounge

Die Migros Luzern wird auch ihr Restaurant im Mythen Center umfassend modernisieren. Der gesamte Essraum wird neu gestaltet und mit Hochtischen und verschiedenen Lounge-Zonen vergrössert. Für die jungen Gäste werden ein Kinderbuffet sowie Kindertische geschaffen. Das bewährt vielfältige Angebot bleibt bestehen. Die Zahl der Sitzplätze bleibt gleich, davon bieten neu noch mehr Aussicht auf den Schwyzer Talkessel. Insgesamt ergibt sich ein helleres Ambiente. Nach Pfingsten schliesst das Restaurant für wenige Wochen für den eigentlichen Umbau.

Outlet schliesst nach Ostern

Die Fläche des heutigen Outlet Migros XS wird künftig durch Valora mit dem Format Press and Book inklusive Kiosk genutzt. Das Outlet Migros, das nur für eine befristete Dauer vorgesehen war, schliesst seine Türen am 17. April. Der Grossverteiler erneuert nicht nur die Verkaufsflächen, sondern auch die Gebäudetechnik. Sämtliche Räume im Supermarkt und Restaurant werden mit LED ausgerüstet. Durch den Einsatz von effizienter Kältetechnik könne der Elektroverbrauch im Supermarkt weiter gesenkt werden, heisst es weiter. Gesamthaft investiert die Migros Luzern 18,6 Millionen Franken in den Umbau.

pd/rem