SCHWYZ: Neuer Leiter des Amts für Gesundheit und Soziales

Der neue Vorsteher des Amts für Gesundheit und Soziales des Kantons Schwyz heisst Roland Wespi. Der Regierungsrat hat den 41-Jährigen per 1. Juni 2015 als Nachfolger von Evelyne Reich angestellt, die das Amt Mitte September verlassen hatte.

Drucken
Teilen
Roland Wespi ist neuer Vorsteher des Amts für Gesundheit und Soziales. (Bild: pd)

Roland Wespi ist neuer Vorsteher des Amts für Gesundheit und Soziales. (Bild: pd)

Bis zum Stellenantritt erfolge die Amtsführung weiterhin interimistisch durch den Stellvertreter Peter Schmid, teilte die Staatskanzlei am Donnerstag mit.

Wespi ist aktuell Geschäftsleiter des Verbands Zürcher Krankenhäuser (VZK). Er war von 2009 bis 2013 zuerst als Leiter der Abteilung Zentrale Dienste und dann als Leiter der Abteilung Finanzen und Controlling des Gesundheits- und Sozialdepartements tätig.

Wespi absolvierte ursprünglich eine kaufmännische Lehre bei der Oberallmeind-Korporation Schwyz. Später liess er sich zum Experten in Rechnungslegung und Controlling und jüngst zum Executive Master of Business Administration ausbilden.

Wespi ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. Er wohnt mit seiner Familie in Schwyz. (sda)