Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SCHWYZ: Nur wenige IV-Fälle landen bei der Sozialhilfe

Im Kanton Schwyz sind die Betroffenen nach Aufhebung oder Kürzung der IV-Rente nur in vier Prozent der Fälle danach bei der Sozialhilfe gelandet. Dies zeigt eine am Mittwoch veröffentlichte Erhebung der Fälle im Kanton zwischen 2009 und 2013.
Eine langjährige Untersuchung zeigt: Schwyzer Gemeinden werden durch IV-Rentenaufhebungen weniger belastet als angenommen. (Bild: Keystone)

Eine langjährige Untersuchung zeigt: Schwyzer Gemeinden werden durch IV-Rentenaufhebungen weniger belastet als angenommen. (Bild: Keystone)

Die IV-Stelle Schwyz hob im entsprechenden Zeitraum bei insgesamt 261 Versicherten die Rente auf oder setzte sie herab. In 10 Fällen wurde danach wirtschaftliche Sozialhilfe bezogen. Bei 96 Prozent der Rentenaufhebungen seien die Gemeinden nicht leistungspflichtig geworden, teilte die IV-Stelle Schwyz am Mittwoch mit.

Untersucht hat die Fälle die Schwyzer Koordinationsstelle für die Interinstitutionelle Zusammenarbeit. Diese will die Kooperation der Arbeitslosenversicherung, der Berufs- und Studienberatung, der Invalidenversicherung und der Sozialhilfe fördern.

Die Invalidenversicherung sehe sich immer wieder mit dem Vorwurf konfrontiert, dass sie durch die Herabsetzung ihres Rentenbestandes dafür sorge, dass die Gemeinden als letztes Auffangnetz bei der wirtschaftlichen Sozialhilfe finanziell stärker belastet würden, heisst es in der Mitteilung. Die These erweise sich im Kanton Schwyz gemäss der Untersuchung über fünf Jahre als falsch.

Die Untersuchung berücksichtige nur jene Personen, die tatsächlich Anspruch auf eine IV-Rente hatten. Jene Fälle, die aufgrund der verschärften gesetzlichen Zugangsschwelle der IV überhaupt nie eine IV-Rente bezogen, wurden laut Mitteilung nicht erfasst. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.