SCHWYZ: Polizei findet Verletzten auf Strasse in Schwyz

Am Neujahrsmorgen hat der Rettungsdienst im Hinterdorf nach Schwyz einen Mann mit Kopfverletzungen aufgefunden. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Am frühen Neujahrsmorgen, dem 1. Januar, wurde der Rettungsdienst ins Hinterdorf nach Schwyz aufgeboten, weil ein 52-jähriger Schweizer mit Kopfverletzungen und stark unterkühlt im Freien aufgefunden wurde. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, musste das Opfer hospitalisiert werden.

Unter welchen Umständen der Mann die mittelschweren Verletzungen erlitt, ist zurzeit nicht geklärt. Hinweise zum Aufenthalt des Mannes in der Silvesternacht und Angaben zu einem möglichen Vorfall, welcher zu den Verletzungen führte, sind an die Kantonspolizei Schwyz unter der Telefonnummer 041 819 29 29 zu richten.

ana