SCHWYZ: Senior stürzt am Haggenspitz ab

Ein 82-jähriger Berggänger ist am frühen Donnerstagnachmittag am Haggenspitz rund 20 Meter abgestürzt. Er wurde mit einem Rega-Heli geborgen und mit schweren Verletzungen ins Spital geflogen.

Merken
Drucken
Teilen
Die Rega flog den Schwerverletzten ins Spital. (Archivbild)

Die Rega flog den Schwerverletzten ins Spital. (Archivbild)

Am Donnerstag verunfallte ein Berggänger um 13.15 Uhr am Haggenspitz bei Schwyz. Der 82-Jährige stürzte und fiel dann rund 20 Meter einen Steilhang hinunter. Dabei erlitt er schwere Verletzungen. Die Rega hospitalisierte den Verunfallten. pok