SCHWYZ: Unfall in Schwyz fordert zwei Verletzte

Auf der Schlagstrasse zwischen Schwyz und Sattel hat sich am Samstagnachmittag ein Verkehrsunfall ereignet. Nach ersten Erkenntnissen forderte die Kollision zwei Verletzte.

Drucken
Teilen
Die Autos blockierten die Fahrbahn. (Bild: Geri Holdener)

Die Autos blockierten die Fahrbahn. (Bild: Geri Holdener)

Um zirka 13.15 Uhr kollidierten im Bereich Bohl ein Zuger und ein Luzerner Personenwagen. Mehrere Einsatzfahrzeuge der Kapo Schwyz und des Rettungsdiensts waren vor Ort. Mindestens zwei Personen wurden in Spitalpflege überführt. Sie haben sich laut den ersten Informationen glücklicherweise nur leichtere Verletzungen zugezogen.

Zur polizeilichen Unfallaufnahme und für die Aufräumarbeiten hat man den Verkehr vorübergehend einspurig geführt. Der exakte Unfallhergang ist Gegenstand der laufenden polizeilichen Ermittlungen.gh

Zwei Rettungswagen brachten die Patienten ins Spital. (Bild: Geri Holdener)

Zwei Rettungswagen brachten die Patienten ins Spital. (Bild: Geri Holdener)

Sachschaden an beiden Fahrzeugen. (Bild: Geri Holdener)

Sachschaden an beiden Fahrzeugen. (Bild: Geri Holdener)

Der Verkehr konnte einspurig passieren. (Bild: Geri Holdener)

Der Verkehr konnte einspurig passieren. (Bild: Geri Holdener)

Die beiden Autos blockieren nach dem Zusammenstoss die Strasse. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Die beiden Autos blockieren nach dem Zusammenstoss die Strasse. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)