SCHWYZ: Vierjähriger Bub verletzt sich bei Kollision

In Schwyz ist am Freitagnachmittag ein Vierjähriger mit seinem Velo in einen VW-Bus gefahren. Er musste mit Verletzungen in eine Spezialklinik gebracht werden.

Drucken
Teilen

Der Unfall ereignete sich am Freitag kurz vor 16 Uhr im Sagirain in Schwyz. Laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Schwyz kolldierte der vierjährige Velofahrer von einer Nebenstrasse kommend seitlich mit einem VW-Bus.

Das Velo geriet dabei unter das rechte Vorderrad des Busses. Der kleine Bub musste darauf mit Verletzungen in eine Spezialklinik gebracht werden. Wie schwer die Verletzungen sind, ist nicht bekannt.

get