Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SCHWYZ: Zwei Verletzte nach Unfällen in Küssnacht und Pfäffikon

Bei zwei Unfällen in Küssnacht und Pfäffikon sind zwei Personen verletzt worden. Der Rettungsdienst fuhr sie ins Spital.
Der Bub wurde mit der Ambulanz ins Spital eingeliefert. (Archivbild Geri Holdener)

Der Bub wurde mit der Ambulanz ins Spital eingeliefert. (Archivbild Geri Holdener)

In Küssnachthat sich in der Nacht auf Sonntag ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem
sich ein Autofahrer verletzte. Der 21-Jährige fuhr morgens um zwei Uhr auf der Grepperstrasse in
Richtung Hauptplatz. Im Baustellenbereich bei der Verzweigung Bergstrasse überholte der Lenker ein Auto. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dieses prallte zuerst auf der linken
Seite gegen eine Bauabschrankung und anschliessend auf der rechten Seite gegen mehrere
Betonelemente. Schliesslich kam das Auto total beschädigt bei einem Betonpfeiler eines Wohnhauses
zum Stillstand. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten ins Spital nach Schwyz.

Bei einem weiteren Unfall am Sonntagmittag kam es in der Luegeten oberhalb Pfäffikonzu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Velofahrer verletzt wurde. Bei der Verzweigung der Etzelstrasse und der Ruostelstrasse übersah der Richtung Etzelpass bergwärts fahrende Autolenker den von Feusisberg kommenden, vortrittsberechtigten Velofahrer. Durch die Kollision kam der Velofahrer zu Fall und verletzte sich. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Spital.

red

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.