Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

    SOB und Post stoppen Bauprojekt am Bahnhof Einsiedeln

    Das Projekt für eine neue Überbauung beim Bahnhof Einsiedeln ist gestoppt worden. Die Südostbahn und die Post verzichten auf eine Weiterbearbeitung des Projektes, weil es wegen den Auflagen des Bezirks nicht wirtschaftlich betrieben werden könne.

    Uhr im Wert von über 10'000 Franken bei Einbruch in Wilen gestohlen

    Eine Uhr im Wert von über 10'000 Franken haben Unbekannte bei einem Einbruch am Montagabend in Wilen erbeutet.

    Volksmusik: «Mister Zoogä-n-am Boogä» sagt auf Wiedersehen

    Der Küssnachter Beat Tschümperlin hört diesen Freitag nach über 20 Jahren beim Schweizer Radio auf.

    Brunnen: Keine Bauarbeiten im Mositunnel über die Festtage

    Vom 21. Dezember 2018 bis und mit 6. Januar 2019 werden die Bauarbeiten im Mositunnel unterbrochen. Die letzte Etappe startet in der Nacht auf den 8. Januar und dauert voraussichtlich bis Ende Juni 2019. Wie bis anhin finden die Arbeiten nachts unter der Woche statt. In dieser Zeit ist der Mositunnel gesperrt.

    Ein Muotathaler jasst am besten: Der Sieger ist ein Wiederholungstäter

    Für den Final der 12. Zentralschweizer Jassmeisterschaft in der Braui Hochdorf hatten sich 171 Jasser qualifiziert. Der Sieger freute sich besonders, weil er sich mit dem Preis ein schönes Geburtstagsgeschenk gemacht hat – nicht zum ersten Mal.
    Roger Rüegger

    Transparenz in Schwyz: Wer bezahlte die teuren Inserate?

    Die Befürworter eines Amtsnotariates in Einsiedeln fragen sich, wer bei der Abstimmung von Ende November die Werbung der Gegenseite finanziert hatte. Der Fall zeigt exemplarisch die Wichtigkeit von mehr Transparenz in der Politik.
    Carlo Schuler

    Lenker stürzt mit Auto in die Seewern – jede Hilfe kommt zu spät

    Tragischer Verkehrsunfall in Unterseewen. Ein Lenker gerät in der eiskalten Nacht auf der Seewernstrasse von der Fahrbahn und stürzt in den Bach. Der 64-Jährige wird erst am Morgen entdeckt.
    Geri Holdener/ Bote

    Rigi Charta: Arbeitsgruppe bedauert Kritik an Rigi Bahnen

    Die Diskussionen rund um die Rigi-Charta eben nicht ab. Jetzt schaltet sich die Arbeitsgruppe ein, die die Charta erarbeitet hat.

    «Die Stoosbahn hatte den Mut, dieses Projekt durchzuziehen»

    Die Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz übergab ihren Innovationspreis 2018.
    Erhard Gick

    Erneute Kritik an Rigi Bahnen wegen «schleichender Disneyfizierung»

    In einem offenen Brief greift Kulturwissenschaftler René Stettler die Rigi Bahnen frontal an. Diese weisen die Kritik zurück.
    Niels Jost

    Küssnachter Statthalter Oliver Ebert kontert Kritik: «Das Seeufer in Merlischachen wird frei gehalten»

    Diverse Anwohner befürchten, dass in Merlischachen durch die vorgesehenen Umzonungen das letzte Stück öffentlicher Seezugang privatisiert wird. Dem widerspricht nun Statthalter Oliver Ebert.
    Niels Jost

    So will Küssnacht die Sportanlage Luterbach erweitern

    Küssnacht möchte unter anderem die Sportanlage Luterbach erweitern. Hierfür hat sie eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben. Im kommenden Frühling soll der Projektierungskredit für die Erneuerung und den Ausbau der Anlage vor die Bezirksgemeinde kommen.

    Drei Hanf-Indooranlagen in Schwyz, Zürich und St. Gallen ausgehoben

    Die Kantonspolizei Zürich hat in den Kantonen Zürich, Schwyz und St.Gallen drei illegale Hanf-Indooranlagen entdeckt. In Unteriberg ist eine nigelnagelneue Indoor-Anlage aufgeflogen. Gleich zwei Polizeikorps rückten an. Die Halle wurde im Rahmen einer interkantonalen Aktion geräumt. Sechs Personen sitzen hinter Gittern.
    Geri Holdener

    Frontalkollision in Reichenburg fordert zwei Schwerverletzte

    Bei einem Zusammenstoss eines Autos mit einem Lieferwagen sind die beiden Lenker schwer verletzt worden.

    Merlischachen: Letzter öffentlicher Seezugang soll privatisiert werden

    Eine geplante Umzonung in Merlischachen ist an der Bezirksversammlung harsch kritisiert worden. Diese hätte zur Folge, dass das Seeufer nicht mehr öffentlich zugänglich wäre. Das letzte Wort hat das Volk.
    Edith Meyer, Niels Jost

    Kaufmännische Berufsschule Lachen hat nach Konflikt neuen Rektor

    Der Schwyzer Regierungsrat hat Martin Hofmann zum neuen Rektor der Kaufmännischen Berufsschule Lachen (KBL) gewählt. Sein Vorgänger war im April nach einem Konflikt mit den Mitarbeitenden suspendiert worden.

    Kunstförderung: Atelierstipendien für Künstler aus Nidwalden, Schwyz und Glarus

    Drei Künstler aus den Kantonen Nidwalden, Schwyz und Glarus sind mit Atelierstipendien ausgezeichnet worden. 2020 können sie für je vier Monate in der Atelierwohnung der Zentralschweizer Kantone in Berlin leben und arbeiten.

    Nach Schlagabtausch um den öffentlichen Verkehr im Schwyzer Parlament stimmt es neuem Grundangebot zu

    Der Schwyzer Kantonsrat hat am Mittwoch das neue Grundangebot des öffentlichen Verkehrs klar genehmigt. In der Debatte wurde aber teils harsche Kritik an der Vorlage geübt.

    Der Kanton Schwyz senkt die Steuern

    Der Schwyzer Kantonsrat hat am Mittwoch den Voranschlag 2019 genehmigt und einen tieferen Steuerfuss beschlossen. Dabei ging er weiter, als es der Regierungsrat wollte. Neu beträgt der Steuerfuss 160 Prozent.

    Heilpädagogisches Zentrum Innerschwyz in Ibach erhält einen Neubau

    Das Geld für einen Neubau hat der Kantonsrat am Mittwoch bewilligt.
    Sandra Peter

    Berauscht und ohne Führerschein: 17-Jähriger in Siebnen mit Auto der Eltern unterwegs – flüchtet vor Kontrolle

    Ein 17-jähriger Autolenker versuchte in der Nacht auf Dienstag einer Polizeikontrolle zu entkommen. Der Schweizer besass keinen Führerausweis, er wurde angezeigt. Er und zwei Mitfahrer müssen sich zudem wegen Drogenkonsums vor der Jugendanwaltschaft verantworten.

    Leidensweg der Schwyzerin Vanessa Bolinger nimmt vorerst kein Ende

    Operationssaal statt Eishockey-Nationalmannschaft: Die 20-jährige Torhüterin Vanessa Bolinger hat sich erneut verletzt und fällt länger aus. Damit fällt der Wunschtraum «WM» der 20-jährigen Schwyzerin wohl ins Wasser.
    Daniel Monnin

    Zwei junge Sprayer richten in Gersau grossen Schaden an

    Zwei Teenager haben in Gersau mehrere Gebäude, Container und Strassenschilder mit Spraydosen verschmiert. Der Sachschaden beträgt mehrere 10'000 Franken.

    Schwyzer Finanzdirektor kritisiert Gemeinde Schwyz

    Die Gemeinde Schwyz hat nach Einschätzung des Finanzdepartements des Kantons Schwyz auf unzulässige Weise eine Abschreibung budgetiert. Die Gemeinde will nach neuem Recht abschreiben, das aber noch nicht in Kraft ist.

    Viele Schwyzer «Heilpädagogen» verfügen nicht über das entsprechende Diplom

    Fast ein Drittel der im sonderpädagogischen Bereich tätigen Lehrpersonen im Kanton Schwyz verfügt nicht über den Ausbildungsabschluss, wie ihn die Konferenz der Erziehungsdirektoren (EDK) verlangen würde.
    Nadine Annen

    Vorzeitiges Aus für Weihnachtsmärkte wegen Sturm Marielou

    Windböen von bis zu 100 Stundenkilometern fegten in der Nacht auf Sonntag über die Zentralschweiz. Für drei Weihnachtsmärkte bedeutete dies deshalb das frühzeitige Ende. Auch Feuerwehren und Polizei standen im Einsatz.
    Yasmin Kunz

    Schattdorfer Ringer wenden das Blatt und schaffen den Ligaerhalt

    Schattdorf besiegt im Abstiegsrunden-Rückkampf trotz zweier Forfaitniederlagen seinen Erzrivalen Brunnen mit 22:14. Die Urner sichern sich mit einem Gesamtresultat von 38:36 den Verbleib in der NLA.
    Urs Hanhart

    Der Meisterkampf beginnt für die Ringer von Willisau denkbar schlecht

    Die ersatzgeschwächten Willisauer verlieren den ersten Meisterschaftsfinal auswärts deutlicher als erwartet mit 12:24. Titelverteidiger Kriessern ist zum richtigen Zeitpunkt in Topform.
    Simon Gerber

    Neue Leitung des Swiss Holiday Parks: «Wir werden die weitere Entwicklung vorsichtig angehen»

    Reka betreibt künftig den Swiss Holiday Park in Morschach. Die Reisekasse wird die operative Verantwortung per Anfang 2019 übernehmen. Reka-Direktor Roger Seifritz kündigt an, dass man alle 260 Mitarbeiter weiterbeschäftigen werde.
    Interview: Raphael Bühlmann

    Reka übernimmt den Betrieb des Swiss Holiday Parks

    Der Swiss Holiday Park ist das bedeutendste Tourismus-Unternehmen des Kantons Schwyz. Nun kommt das Morschacher Resort Anfang 2019 unter die Führung der Schweizer Reisekasse Reka. Besitzerin bleibt die Credit Suisse.
    Raphael Bühlmann
    Interview

    Einradfahrer aus Küssnacht: «Man sieht die Welt völlig anders»

    Hans Howald fährt mit seinem Einrad quer durch die Welt. Auf diese Weise reiste er etwa vom Atlantik ans Schwarze Meer. Er erzählt, weshalb er so unterwegs ist, wie sein schlimmster Sturz ablief und wie das Einradfahren bei seiner Krankheit hilft.
    Matthias Stadler

    Ein Schaulaufen der Heiligen

    Die aktuelle Ausstellung im Forum Schweizer Geschichte in Schwyz rückt wundertätige Exponenten der katholischen Kirche ins Licht. Die Jahrhunderte alten Holzfiguren vermitteln zuweilen zeitlose Werte.
    Andreas Faessler

    Schwyzer Regierung schlägt noch tieferen Gewinnsteuersatz vor

    Der Schwyzer Regierungsrat will das Wirtschaftswachstum vorantreiben - mit attraktiven Steuersätzen. Nach der Vernehmlassung zur Steuergesetzrevision präsentiert er dem Parlament nun einen noch tieferen Gewinnsteuersatz, als er ursprünglich vorgeschlagen hatte.

    Berufliche Vorsorge: Othmar Filliger wird neuer ZBSA-Präsident

    Es gibt einen Wechsel in der Führungsriege der Zentralschweizer BVG- und Stiftungsratsaufsicht: Othmar Filliger ist ab Neujahr Präsident. Er folgt auf Manuela Weichelt-Picard.

    Ist der «Einsiedler» Wolf im Hoch-Ybrig angekommen?

    Letzten Donnerstag wurde im Gebiet Erlen in Willerzell ein Wolf gesichtet. Nun scheint er aufs Hoch-Ybrig weitergezogen zu sein, wie ein Bild zeigt, das auf Facebook kursiert.

    Rollerfahrer prallt in Stützmauer und verletzt sich

    Am Donnerstag hat sich in Arth ein Selbstunfall ereignet. Ein Rollerfahrer kam von der Fahrban ab und prallte in eine Stützmauer. Dabei verletzte er sich mittelschwer.

    Sängerin Beatrice Egli wird Opfer von «Verstehen Sie Spass?»

    Schlagersängerin Beatrice Egli ist Opfer der versteckten Kamera geworden. Sie wurde bei Dreharbeiten für eine Fernsehsendung in einem Ruderboot auf dem Bodensee für die ARD-Unterhaltungsshow «Verstehen Sie Spass?» hereingelegt.

    Klausjagen in Küssnacht: Jubiläum begeistert Tausende

    Bereits zum 90. Mal hat in Küssnacht das Klausjagen stattgefunden. 1674 Umzugsteilnehmer begeisterten dabei über 20'000 Besucher. Ein Traditionsleckerbissen in fünf Akten.
    Raphael Zemp

    «Weg der Schweiz» ist nun in Urner und Schwyzer Händen

    Der Wanderweg um den Urnersee wurde bisher von einer Stiftung unterhalten. Jetzt wird diese aufgelöst. Die beiden Standortkantone übernehmen das Stiftungskapital und werden künftig für den Fortbestand der Erfolgsgeschichte sorgen.
    Florian Arnold

    Jetzt ist es definitiv: Die Rigi Bahnen wollen Gondelbahn bauen

    Ab 2022 soll die neue Luftseilbahn von Weggis nach Rigi Kaltbad fahren. Wie die Rigi Bahnen nun mitteilen, soll es eine Gondelbahn werden. Doch nicht nur das: Auch die bekannte Zahnradbahn von Vitznau wird erneuert. Den berühmten roten Wagen droht de facto das Aus.
    Kilian Küttel

    Das waren die Bundesratswahlen: Alle Resultate, Reaktionen und Bilder im Überblick

    Die Entscheidung ist gefallen: Karin Keller-Sutter (FDP) und Viola Amherd (CVP) sind die neuen Bundesrätinnen, beide haben die Wahl im ersten Wahlgang geschafft. Nicht gereicht hat es für die Urnerin Heidi Z'graggen und den Nidwaldner Hans Wicki - sie erreichten 60 beziehungsweise 56 Stimmen. Hier lassen wir den Tag nochmals Revue passieren.

    Fussgängerin in Trachslau von Auto angefahren – gesuchte Autofahrerin hat sich gemeldet

    Eine Fussgängerin ist am Dienstag gegen 17.30 Uhr in Trachslau von einem Auto angefahren worden. Sie zog sich starke Prellungen zu.

    Brexit fördert Zuwachs in Schwyz

    Noch ist unklar, wie der Austritt Grossbritanniens aus der EU gestaltet wird. Erste Vermögensanleger sind bereits von London nach Pfäffikon gezogen, andere prüfen derzeit solche Schritte.
    Jürg auf der Maur

    Erneut Wolf im Bezirk Einsiedeln gesichtet

    Beim Sihlsee im Kanton Schwyz ist ein Wolf durch die Gegend gestreift.

    Jäger boykottieren Nachjagd: Schwyzer Regierung will am neuen Jagdkonzept festhalten

    Für den Schwyzer Regierungsrat gibt es keinen Anlass, vom neuen Jagdkonzept abzurücken, auch wenn dieses bei den Jägern unbeliebt ist.

    Roller musste aus Muota geborgen werden

    Wie das Gefährt in der Muota gelandet ist, wirft Fragen auf. Am Sonntagvormittag wurde der Roller aus dem Fluss gehievt.

    Kanton Schwyz verzeichnet 1000 elektronische Umzüge

    In zehn Kantonen können Weg- und Zuzüge online abgewickelt werden. So auch im Kanton Schwyz. Das Angebot, welches seit dem 1. Juni verfügbar ist, wird noch wenig genutzt.
    Yasmin Kunz
    SchwyzAlles anzeigen

    Weitergabe von Überwachungsvideos der Sozialversicherung laut Bundesrat problematisch

    Vor der Abstimmung über Versicherungsdetektive hat Andreas Dummermuth, Direktor der Ausgleichskasse Schwyz , den Medien Überwachungsvideos übergeben. Aus Sicht des Bundesrats ist das problematisch.

    Willisauer Ringer mobilisieren ihre letzten Kräfte

    Mit dem Halbfinalsieg streifen die Willisau Lions das Angstgegner-Image gegen Einsiedeln ab. Sie können den Schalter nach der 17:21-Niederlage vor einer Woche noch rechtzeitig umlegen.
    Simon Gerber

    Erfolgsgeschichte Garaventa: Schweben nach Goldauer Art

    Die Seilbahnherstellerin hat in ihrer 90-jährigen Firmengeschichte etliche Rekorde erzielt. In rund 40 Ländern transportiert sie heute Passagiere über Fels- und Häuserschluchten. Eine Zentralschweizer Erfolgsstory.
    Robert Wildi

    Weiteres Verfahren gegen den Ex-Pfarrer von Küssnacht

    Gegen den spielsüchtigen ehemaligen Pfarrer von Küssnacht führt nun auch die Staatsanwaltschaft in Luzern ein Strafverfahren. Dies bestätigte ein Sprecher der Behörde gegenüber der «SonntagsZeitung».
    Quiz

    Das grosse Advents-Quiz zu Bräuchen in der Zentralschweiz

    Wie gut kennen Sie sich mit den Advents-Bräuchen in den Zentralschweizer Kantonen aus? Beantworten Sie unsere Fragen rund um das Thema Adventszeit und nehmen Sie an der Verlosung teil. Die Gewinner erwarten attraktive Preise.
    Zéline Odermatt

    Rigi-Gondeln sind in England gestrandet

    Jahrzehnte schwebten sie über die Felsen der Rigi hinweg, nun stehen sie in der englischen Stadt Bournemouth: die zwei Gondeln der unlängst abgerissenen Rigibahn Kräbel-Scheidegg. Das erfreut nicht nur englische Schlittschuhläufer, sondern auch eine langjährige Mitarbeiterin der Rigibahnen.
    Raphael Zemp

    Sie besitzen 130 Milliarden Franken: Das sind die reichsten Personen der Zentralschweiz

    Von den 300 Reichsten des Landes wohnen 62 in der Zentralschweiz. Ihr Gesamtvermögen beläuft sich auf rund 130 Milliarden Franken. An der Spitze der Liste kommt es dieses Jahr zu einem Wechsel.
    Livio Brandenberg

    Bahnhaltestelle in Sattel soll verlegt werden

    Der Bahnhof Sattel-Aegeri ist veraltet, entspricht nicht mehr den Vorschriften und ist ungünstig gelegen. Die Haltestelle soll daher ins Zentrum verlegt werden. Ein Ziel ist auch, dass der Voralpenexpress einst in Sattel halten wird.

    Senior aus Küssnacht durchquert Europa mit dem Einrad – nun wird er dafür geehrt

    Mit einem neu geschaffenen Preis wurden im KKL Menschen für aussergewöhnliche Leistungen im Alter ausgezeichnet. Die Initianten wollen damit «dazu motivieren, das Alter als Ausgangspunkt für neue Abenteuer zu verstehen».
    Luca Merlo

    Schwyzer Regierung wehrt sich rechtlich gegen Bundesasylzentrum

    Das Staatssekretariat für Migration (SEM) hat das Plangenehmigungsverfahren für das Bundesasylzentrum in Wintersried bei Seewen in der aktuellen Ausgabe des Schwyzer Amtsblatts publiziert. Nun setzt sich die Schwyzer Regierung mit Rechtsmitteln dagegen zur Wehr.

    Schwyz: Mit dem GA gratis auf die Rotenflue

    GA-Besitzer kommen neu gratis auf die Rotenflue.  Das sei auch Teil einer Nachhaltigkeitsstrategie, sagen die Verantwortlichen.
    Urs-Ueli Schorno

    Über 500'000 Franken für den Kampf gegen Neophyten in Schwyz

    Mit 1000 Aktionen sind Schwyzer Gemeinden in den vergangenen drei Jahren den gebietsfremden Pflanzen an die Wurzel gegangen. Zusammen mit den Kantonsbeiträgen investierten sie im Rahmen des Pilotprojekts über eine halbe Million Franken. Der Kampf, er geht weiter.

    Corinne Suter hätte wegen einer Blutvergiftung fast ihren Fuss verloren

    Wegen einer Blutvergiftung hat Corinne Suter im Sommer fast ihren rechten Fuss verloren. Der Zwischenfall endete glimpflich. Noch besser: Er stellte sich als Glücksfall heraus.
    Jonas Schneeberger (SDA), Lake Louise

    Schwyzer Regierung will Sicherheitsstützpunkt Biberbrugg ausbauen

    Der Schwyzer Regierungsrat will den bestehenden Sicherheitsstützpunkt in Biberbrugg zu einem Polizei- und Verwaltungszentrum ausbauen. Er beantragt dem Parlament einen Projektierungskredit von 4,1 Millionen Franken. In der kantonseigenen Liegenschaft möchte er künftig 320 Arbeitsplätze unterbringen.

    Schwyzer Parlamentskommission will «wilde Listen» beibehalten

    Die Umsetzung der im März überraschend und knapp angenommenen Transparenzinitiative der Juso hat laut der Schwyzer Regierung auch das Ende der «wilden Listen» zur Folge. Doch die vorberatende Kommission des Kantonsrats will diese «im Kanton Schwyz gefestigte Tradition» aufrecht erhalten.

    Einkaufen im Advent: Das sind die Öffnungszeiten in der Zentralschweiz

    Nach einem bescheidenen Geschäftsjahr 2018 hoffen die Detailhändler nun auf die Weihnachtszeit. Das Geschenkfieber soll den Umsatz ankurbeln. Mit adventlichen Events und Sonntagsverkäufen buhlen auch Luzerner Läden und Einkaufszentren um Kunden. Ein Überblick.
    Simon Mathis

    Dettling Kirsch in Brunnen stellt Betrieb ein

    Ab September 2019 wird in Brunnen kein Premium-Kirsch mehr gebrannt. Die Arnold Dettling AG gibt den Produktionsstandort auf. Dettling Kirsch soll aber erhalten bleiben, die Suche nach einem Partner läuft.
    Christoph Clavadetscher

    Goldau: Im Heizungsraum brannte es

    Wegen einer defekten Heizung hat es am Dienstagabend in Goldau gebrannt. Die Feuerwehr konnte grösseren Schaden verhindern.

    Uhren und Schmuck im Wert von mehr als 100'000 Franken gestohlen

    Bei einem Einbruch in ein Terrassenhaus in Wollerau haben die Täter eine grosse Beute gemacht: Beim Durchsuchen der Räume stiessen sie auf Uhren und Schmuck im Wert von über 100'000 Franken.

    Ehemaliger Küssnachter Pfarrer entschuldigt sich zum Abschied – mit einem emotionalen Brief

    In seinem Abschiedsbrief spricht der spielsüchtige Ex-Pfarrer von Küssnacht, Werner Fleischmann, über seine Spielsucht. Und er denkt an die Mitmenschen, denen er dabei Unrecht getan hat.
    Patrick Kenel

    Strafgericht spricht ehemaligen Leiter des Schwyzer Sportamts frei

    Das Strafgericht des Kantons Schwyz hat den ehemaligen Leiter der kantonalen Abteilung Sport, dem die Staatsanwaltschaft vorgeworfen hatte, Geld veruntreut zu haben, von Schuld und Strafe freigesprochen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

    Bruno Suter folgt auf Hans Blum als Chef Recht der Kantonspolizei Schwyz

    Ende November geht Hans Blum, Chef Recht der Kantonspolizei Schwyz, frühzeitig in Pension. Sein Nachfolger wird der 44-jährige Jurist Bruno Suter.

    Nachtsperrung auf der A4 zwischen Arth und Goldau

    Wegen Integraltest im Rahmen der Instandstellungsarbeiten der A4 Küssnacht–Brunnen muss die Autobahn zwischen Arth und Goldau in der Nacht auf den 1. Dezember gesperrt werden.

    «Tradition verpflichtet»: Die Korbballer spielen wieder

    Die 50. Innerschweizer Meisterschaften sind in den Luzerner Alpenquaihallen eröffnet worden. Die Szene wird kleiner, doch an Protagonisten mit Herzblut mangelt es ihr weiterhin nicht.
    Stephan Santschi

    Willisauer Ringer sind in Rücklage geraten

    Das ersatzgeschwächte Willisau verliert den ersten Halbfinalkampf auswärts gegen Einsiedeln mit 17:21. Die Final-Chancen sind für die Luzerner trotzdem intakt.
    Simon Gerber

    In der Zentralschweiz wachsen wieder Marroni-Bäume

    Heisse Marroni und Vermicelles: Die Edelkastanie wird im Winter gerne konsumiert. Ihr Anbau hingegen ist hierzulande in Vergessenheit geraten. Eine Interessengemeinschaft wirkt dem entgegen – durch die Klonung von alten Sorten.
    Stephanie Zemp

    Waffenskandal im Kanton Schwyz: Für die Polizei gilt neu sogar das Sechsaugenprinzip

    Den Vorwurf der Untätigkeit im Zusammenhang mit dem Waffenskandal bei der Kantonspolizei Schwyz weist die Regierung entschieden zurück. Man habe die Empfehlungen umgesetzt, hätte aber schneller handeln sollen.
    Christoph Clavadetscher

    Schwyz: Wechsel im Präsidium der BSZ Stiftung

    Paul Lalli, Brunnen, wird per 1. Januar 2019 Nachfolger der Lachnerin Susanne Summermatter, die sich aus dem Stiftungsrat zurückzieht.

    Ingenbohl darf Hopfräben aufwerten aber Bootshaus nicht abreissen

    Die Gemeinde Ingenbohl darf die geplanten Renaturierungsmassnahmen im Gebiet Hopfräben am Vierwaldstättersee zwar umsetzen. Diese dürfen aber das Bootshaus und dessen nähere Umgebung nicht tangieren. Die Schwyzer Regierung hat die Beschwerde der Umweltverbände gutgeheissen.

    Kurtaxen: Schwyzer Regierung pfeift Ingenbohler Gemeinderat zurück

    Das vom Volk im Juni angenommene Kurtaxenreglement der Gemeinde Ingenbohl verstösst gegen zwingendes und übergeordnetes Recht, kommt die Schwyzer Regierung zum Schluss. Diese Haltung hat der Gemeinderat nun zähneknirschend akzeptiert und das Reglement angepasst.

    Unbekannte rauben Golfclub in Morschach aus – und fluten das Clubgebäude

    100'000 Franken Sachschaden: Unbekannte Täter brechen in das Clubhaus des Golfclubs in Morschach ein und setzen es unter Wasser.

    Kein Grund zur Sorge in Küssnacht – trotz Defizit

    Trotz eines budgetierten Aufwandüberschusses von fast 3,5 Mio. Franken kann der tiefe Steuerfuss beibehalten werden. Das Defizit wird durch das Eigenkapital von 47 Mio. Franken aufgefangen.
    Edith Meyer

    Bezirk Küssnacht: Ueli Rüesch wird neuer Abteilungsleiter des Ressorts Planung, Umwelt und Verkehr

    Es stehen personelle Änderungen an im Bezirk Küssnacht: Ueli Rüesch ersetzt ab kommenden März André Guntern als Abteilungsleiter Planung, Umwelt und Verkehr.

    Kinderparlament Schwyz: «Liebevolle Eltern sind wichtig»

    Am Mittwoch haben sich 60 Kinder des Kinderparlaments Schwyz zur ersten Session der neuen Legislatur getroffen. Behandelt wurden Kinderrechte.

    Schwyzer Parlamentskommission will Steuern noch mehr senken

    Die Schwyzer Regierung hat mit der Präsentation des Budgets Ende September angekündigt, dass sie den Steuerfuss von 170 auf 165 Prozent für alle senken will. Die Staatswirtschaftskommission will eine Senkung auf 160 Prozent.
    Interview

    «Jeder kann mit Tieren sprechen»: Filmemacherin Salome Pitschen redet täglich mit Wildtieren

    Filmemacherin Salome Pitschen hat einen Film über das Thema Tierkommunikation in die Schweizer Kinos gebracht. Seit den Dreharbeiten zu «Being with Animals» redet sie täglich mit ihrem Hund und gar Wildtieren.
    Nicole Auf der Maur

    Tourist auf der Rigi von Zug erfasst und getötet

    Ein Tourist aus Südkorea ist auf der Rigi von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Zum Unfallzeitpunkt herrschte dichter Nebel.
    René Meier und Raphael Zemp

    Feuerreste verursachen Rauchschaden in Euthal

    In einer Garage an der Euthalerstrasse entzündete sich am Montagabend der Inhalt einer Feuerschale.

    Weniger Einkommensmillionäre im Kanton Schwyz

    Eine Steuergesetzrevision hat im Kanton Schwyz 2015 zu einem starken Rückgang der Einkommensmillionäre geführt. Gezählt wurden noch 480 Einkommensmillionäre, 304 weniger als 2014. Die Zahl der Vermögensmillionäre nahm um 52 auf 9447 ab.

    CS-Studie zeigt: Luzern wird massiv an Attraktivität verlieren

    Gemäss der Grossbank Credit Suisse wird Luzern bis im Jahr 2025 nicht mehr unter den Top-Ten der attraktivsten Wirtschaftskantone figurieren. Dabei sind die jüngst angekündigten Steuererhöhungen noch nicht einmal eingerechnet.
    Raphael Bühlmann

    Schwyzer Ex-Sportamtschef drohen 24 Monate bedingt

    In Abwesenheit des Angeklagten fand am Montag der Prozess gegen Hansueli Ehrler statt. Es geht um 1,8 Millionen Franken, die dieser veruntreut haben soll.
    Stefan Grüter
    Video

    100 Betonplatten in 30 Sekunden zerstört: Schwyzer schafft Weltrekord

    Der Schwyzer Guido Kessler (52) hat einen neuen Weltrekord aufgestellt. Er durchschlug innert 30 Sekunden 100 Platten – und knackte damit den eigenen Rekord.
    René Meier

    Polizeikontrolle im Kanton Schwyz:  Beleuchtung von 116 Fahrzeugen mangelhaft

    An vier Tagen kontrollierte die Kantonspolizei Schwyz Fahrzeuge auf ihre Beleuchtung. Dabei war eine Person gänzlich ohne Licht unterwegs.

    Schattdorf gerät in den Abstiegsstrudel

    Hergiswil schlägt in einem ausgeglichenen Match Schattdorf mit 21:17 und schafft damit im letzten Moment den Ligaerhalt. Die Urner dagegen müssen in die Abstiegs-Playoffs.
    Simon Gerber

    Leerstehendes Haus in Siebnen in Vollbrand

    In der Region Schwendenen ist ein unbewohntes Wohnhaus komplett abgebrannt. Personen kamen keine zu Schaden, die Brandursache ist noch unklar.

    Ibach SZ: Kind angefahren und schwer verletzt

    Ein 5-jähriges Mädchen wurde auf dem Trottoir angefahren und musste mit Kopfverletzungen ins Spital geflogen werden.

    Der Tierpark Goldau hat neu eine Fuchsanlage

    Im Natur- und Tierpark Goldau müssen die Füchse nicht mehr ihren Lebensraum mit dem Dachs teilen. Sie haben neu eine eigene Anlage.

    Quad-Fahrer stürzt in Trachslau mehrere Hundert Meter in die Tiefe

    Bei einem Selbstunfall in Trachslau hat sich ein Quad-Fahrer unbestimmte Verletzungen zugezogen. Er musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.