Altendorf

Nach dem Unfall flogen die Fäuste

Am Montag wurde bei einer Auseinandersetzung auf der Zürcherstrasse in Altendorf ein Mann verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

(pok) Der 41-Jährige hielt mit seinem Auto am Fussgängerstreifen beim Kreisel Talstrasse an, um einen Fussgänger über die Strasse zu lassen. Ein nachfolgender 37-jähriger Autolenker fuhr in der Folge auf das stehende Fahrzeug auf, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt. In der Folge kam es zu einer Auseinandersetzung, wobei der 41-Jährige erhebliche Verletzungen erlitt.

Anschliessend fuhr der 37-Jährige davon, konnte aber ermittelt werden. Die Kantonspolizei Schwyz bittet Personen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter Telefon 041 819 29 29 zu melden.