Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ausländerausweis im Kreditkartenformat: Schwyz ist Pionier

Als einer der ersten Kantone führt Schwyz die neuen Ausländerausweise ein.
Anja Schelbert
Der neue Ausländerausweis im Kreditkartenformat. (Bild: PD)

Der neue Ausländerausweis im Kreditkartenformat. (Bild: PD)

Die heute ausgestellten Ausländerausweise im Papierformat gelten gemeinhin als nicht mehr zeitgemäss. Ab 1. November werden sie deshalb schrittweise durch solche im Kreditkartenformat abgelöst.
Im Rahmen eines Pilotprojekts wird Schwyz damit zum Vorreiterkanton – als einer der ersten setzt er die dafür vom Bundesrat verabschiedeten notwendigen gesetzlichen Grundlagen um.

Erhöhte Fälschungssicherheit

Die neuen Ausländerausweise im Kreditkartenformat seien deutlich einfacher zu handhaben und verfügten über eine erhöhte Fälschungssicherheit, wie Matthias Hermann, Abteilungsleiter Ausländerwesen im Schwyzer Amt für Migration, in einer Medienmitteilung zitiert wird. Sämtliche bisher ausgestellten Papierausweise bleiben noch bis zum Ablaufdatum gültig und Gesuche für neue könnten weiterhin über die kommunalen Einwohnerämter abgewickelt werden, dabei müsse aber kein Passfoto mehr selber mitgebracht werden. Stattdessen würde ein Termin zur Erfassung des Gesichtsbilds sowie der Unterschrift vereinbart.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.