Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Autofahrer rast mit 98 Stundenkilometer durch Wollerau

Ergiebige Geschwindigkeitskontrolle der Schwyzer Polizei im äusseren Kantonsteil: 33 Lenker werden gebüsst, einer war innerorts mit Tempo 98 durch Wollerau gebrettert.

Die Kantonspolizei Schwyz führte am Samstag von 18.45 bis um 20.00 Uhr auf der Kantonsstrasse in Wollerau Geschwindigkeitsmessungen durch. Jedes vierte Fahrzeug passierte die Messstelle zu schnell.

33 Fahrzeuglenker müssen gebüsst werden, drei weitere überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h um mehr als 16 km/h. Sie werden verzeigt und müssen mit einem Führerausweisentzug rechnen. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 98 km/h.

Auf der Kantonsstrasse in Galgenen waren zwischen 21 und 22 Uhr insgesamt 20 Fahrzeuglenker zu schnell unterwegs, ein Fahrzeuglenker, der mit 72 km/h gemessen wurde, wird verzeigt.

pok

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.