Bauarbeiter in Wollerau bei Schalungsarbeiten am Kopf verletzt

Ein Bauarbeiter ist am Dienstag in Wollerau beim Befestigen von Betonverschalungen mittelschwer verletzt worden. Die Rega brachte den 60-Jährigen in eine Spezialklinik.

Drucken
Teilen
Die Rega holte den Arbeiter in Schwyz auf der Baustelle ab. (Bild: Schwyzer Polizei)

Die Rega holte den Arbeiter in Schwyz auf der Baustelle ab. (Bild: Schwyzer Polizei)

(sda) Der Unfall ereignete sich, als der Mann Befestigungsklammern eines Krans lösen wollte, wie die Schwyzer Kantonspolizei mitteilte. Als der Kran die Klammern hochzog, blieben diese an der Verschalung hängen und spickten gegen den Kopf des Arbeiters.

Er musste von der Feuerwehr geborgen werden, die Erstversorgung des Verletzten übernahm der Rettungsdienst.