89-jährige Fussgängerin in Altendorf angefahren: Polizei sucht die Helfer

Eine 89-jährige Frau ist in Altendorf von einem Auto angefahren und verletzt worden. Die Polizei sucht die Passanten, die Erste Hilfe leisteten.

Hören
Drucken
Teilen

(pok) Am Mittwoch ist es in Altendorf zu einer Kollision zwischen einer Fussgängerin und einem Personenwagen gekommen. Um zirka 16 Uhr lief eine 89-jährige Frau auf dem Trottoir die Neutalstrasse hinauf, als es zur Kollision mit einem Personenwagen kam, welcher von einer Quartierstrasse einbiegen wollte. Die Frau erlitt dabei leichte Verletzungen und musste sich am Donnerstag medizinisch behandeln lassen.

Der genaue Unfallhergang ist noch nicht restlos geklärt. Aus diesem Grund bittet die Kantonspolizei Schwyz die Auskunftspersonen, welche sich am Unfallort um die Verunfallte kümmerten, sich mit der Kantonspolizei Schwyz in Verbindung zu setzen (Telefon 041 819 29 29).