Hier hebt die Polizei die Hanf-Anlage aus

In Unteriberg ist eine nigelnagelneue Indoor-Anlage aufgeflogen. Gleich zwei Polizeikorps rückten an. Die Halle wurde im Rahmen einer interkantonalen Aktion geräumt. Sechs Personen sitzen hinter Gittern.

Drucken
Teilen
Diese Anlage, ebenfalls in Unteriberg, hatte die Polizei im Mai ausgehoben. (Bild: PD/Kantonspolizei Schwyz)
Der Eingang war vorübergehend versiegelt worden. (Bild: Geri Holdener/Bote der Urschweiz)
Im Auftrag der Polizei war eine Entsorgungsfirma vor Ort. (Bild: Geri Holdener/Bote der Urschweiz)
Die Polizei begab sich mit Schutzkleidung in die Indoor-Anlage. (Bild: Bote der Urschweiz)