Das hat der Schwyzer Kantonsrat am 27. Juni beschlossen

Der Schwyzer Kantonsrat hat am Mittwoch:

Drucken
Teilen

- Peter Steinegger (CVP, Schwyz) mit 92 zu 0 Stimmen zu seinem neuen Präsidenten für das Amtsjahr 2017/18 gewählt.

- den Jahresbericht 2017 des Regierungsrats und die Staatsrechnung 2017, die mit einem Plus von 89 Millionen Franken abschliesst, mit 88 zu 1 Stimme genehmigt.

- Ersatzwahlen vorgenommen für die Staatswirtschaftskommission, die Aufsichtskommission für die Schwyzer Kantonalbank sowie für die Rechts- und Justizkommission.

- eine Ersatzwahl in den Kantonsrat erwahrt (Daniel Woodtli ersetzt Irene May, beide CVP Brunnen).

- ein FDP-Postulat betreffend der Reduktion der Motorfahrzeugabgabe für besonders umweltfreundliche Personenwagen mit 66 zu 20 Stimmen als nicht erheblich erklärt. (sda)