Anwohner stellen in Altendorf mutmasslichen Dieb

In Altendorf haben sich zwei Unbekannte an einem Auto zu schaffen gemacht. Ein mutmasslicher Dieb wurde dabei festgenommen.

Drucken
Teilen

(stp) Am späten Montagabend haben Anwohner in Altendorf einen mutmasslichen Dieb gestellt. Dies geht aus einer Mitteilung der Kantonspolizei Schwyz hervor. So hätten Hausbewohner an der Talstrasse kurz vor 23 Uhr festgestellt, dass sich zwei Männer an ihren Fahrzeugen zu schaffen gemacht haben. Nachdem sie die Polizei alarmiert hatten, verfolgten die Bewohner einen der Unbekannten. Schliesslich konnten sie ihn erfolgreich stellen und festhalten, bis die Polizeipatrouille eingetroffen ist.

Es handelte es sich um einen 28-jährigen Schweizer. Der zweite Täter konnten die Behörden trotz sofort eingeleiteter Nahfahndung nicht fassen. Aus den Fahrzeugen wurde Bargeld von einigen Hundert Franken entwendet.