Einsiedeln / Euthal
Sechs Anzeigen nach Geschwindigkeitskontrollen

Am Mittwoch hat die Kantonspolizei Schwyz von 7 bis 11 Uhr in Einsiedeln und Euthal Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Sechs Autofahrer wurden wegen Übertretungen angezeigt.

Merken
Drucken
Teilen

(stg) Auf der Rütistrasse in Euthal waren drei Fahrzeuge so schnell unterwegs, dass deren Lenker angezeigt werden müssen. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, lag die höchste gemessene Geschwindigkeit bei 119 km/h - erlaubt wären 80 km/h.

Auf der Viaduktstrasse wurden drei weitere Fahrzeuge mit überschrittener erlaubter Geschwindigkeit gemessen. Der schnellste Fahrzeuglenker war mit 117 statt der erlaubten 60 km/h unterwegs.

Alle Beschuldigten müssen sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Schwyz verantworten und mit einem Führerausweisentzug rechnen.