Fussball
Nikola Cumic fällt mit Adduktoren-Zerrung aus

FCL-Flügelspieler Nikola Cumic hat sich während einer Trainingseinheit eine Zerrung an den Adduktoren zugezogen. Der 22-Jährige wird der Mannschaft von Fabio Celestini somit in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Drucken
Teilen
Nikola Cumic.

Nikola Cumic.

Bild: Martin Meienberger/Freshfocus

FCL-Neuzugang Nikola Cumic verspürte am Freitag, 22. Oktober, während einem Training einen leichten Schmerz in der Adduktorengegend und musste die Einheit frühzeitig beenden. Wie der FC Luzern am Dienstag mitteilte, wurde bei Abklärungen in der Hirslanden Klinik St. Anna Luzern beim Offensivspieler eine Adduktorenzerrung festgestellt. Diese zwingt Cumic zu einer mehrwöchige Pause. Der Serbe wird laut Mitteilung dem FCL bis auf weiteres nicht zur Verfügung stehen. (zim)

Aktuelle Nachrichten