77-jährige Frau stürzt in Goldau 30 Meter in den Tod

Eine Frau ist am Rigiweg in Goldau gestürzt und anschliessend das steile Gelände hinuntergefallen. Die 77-Jährige zog sich beim Unfall tödliche Verletzungen zu.

Merken
Drucken
Teilen
Die Rega stand ebenfalls im Einsatz.

Die Rega stand ebenfalls im Einsatz.

Bild: Gery Holdener

(zim) Am Freitag, 17. April, ist eine Frau kurz vor 10 Uhr am Rigiweg in Goldau tödlich verunfallt. Die 77-Jährige war gestürzt und fiel dann in steilem Gelände rund 30 Meter tief, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt. Dabei erlitt die Frau tödliche Verletzungen.

Nebst der Kantonspolizei Schwyz standen der Rettungsdienst und die Rega im Einsatz.