Ingenbohl, Morschach, Riemenstalden und Gersau bilden neu eine Vermittlerregion

Das Stimmvolk gibt an der Urne klar grünes Licht für die Einsetzung eines gemeinsamen Vermittler. 

 
Drucken
Teilen

(rem) Die Gemeinden Ingenbohl (Ja-Anteil 87 Prozent), Morschach (89 Prozent), Riemenstalden und der Bezirk Gersau sagen klar Ja zur Schaffung eines gemeinsamen Vermittlers. 

Damit entsteht der erste derartige Regionalverband im Kanton Schwyz. Die Vermittler in dieser Region werden werden künftig nicht mehr anlässlich der Gemeinderatswahlen gewählt, sondern von einer Kommission, in welcher die betreffenden Gemeinden Einsatz haben.  

Mehr zum Thema