Kanton Schwyz: Ivo Husi neuer  FDP-Fraktionschef

Ab 1. Juni wird der Schwyzer Kantonsrat Ivo Husi die Fraktion der FDP des Kantons Schwyz präsidieren. Er löst in dieser Funktion Dominik Zehnder aus Bäch ab.

 
Drucken
Teilen
Ivo Husi.

Ivo Husi.

Bild: PD

(zim) Ivo Husi wurde in einer internen Ausmarchung von seiner Fraktion zum Nachfolger von Dominik Zehnder gewählt, welcher der liberalen Fraktion seit anfangs 2016 vorstand. Husi tritt sein Amt auf den 1. Juni an und will seine neue Aufgabe konstruktiv, lösungsorientiert und parteiübergreifend angehen, heisst es in einer Medienmitteilung der FDP des Kantons Schwyz vom Donnerstag.

Der 42-jährige Husi ist eidg. dipl. Wirtschaftsprüfer und Geschäftsführer wie auch Inhaber von Inversa, einer in Zug domizilierten Treuhandgesellschaft. Weiter ist er Verwaltungsratspräsident und Mitinhaber der Moto Center Schwyz AG und als Verwaltungsrat bei der Sparkasse Schwyz AG und der Stoosbahnen AG engagiert. Von 2014 bis 2018 war Husi im Schwyzer Gemeinderat, seit 2016 ist er Kantonsrat.