Kanton Schwyz
Trychler zeigen den Kantonsräten die rote Karte

Eine kleinere Gruppe Freiheitstrychler versammelte sich am Mittwochvormittag vor dem MythenForum in Schwyz. Hier tagt der Kantonsrat. Man wolle dem Parlament «die rote Karte zeigen». Der Ratsbetrieb wurde nicht gestört.

Drucken
Teilen

«Wir zeigen dem Schwyzer Kantonsparlament die rote Karte und läuten ihm mal kräftig ein.» Mit dieser Aufforderung auf Social Media luden Freiheitstrychler zu einer Kundgebung in Schwyz.

Einige Trychler versammelten sich vor dem Mittag auf der Hofmatt. Sie kündigten an, anschliessend lautstark zum MythenForum zu ziehen. Dort tagt heute der Kantonsrat. Gegen 11.15 Uhr näherten sich die Trychler dem MythenForum. Der Protest vor dem Eingang war nicht zu überhören. Einige stellten den Rütlischwur nach. Der Ratsbetrieb wurde nicht gestört und ging plangemäss weiter.

Mitarbeitende der Kantonspolizei Schwyz suchten das Gespräch mit den Veranstaltern. Man hatte sich auf eine Route durchs Dorf geeinigt. Weitere Polizisten befinden sich im Foyer des MythenForums. Sollte jemand unerlaubt den Saal betreten, wären die Einsatzkräfte bereit zu intervenieren. Zur Mittagspause nahmen die Trychler im Freien die Kantonsparlamentarier in Empfang und zeigen ihnen symbolisch die rote Karte. (gh)

Trychler zeigen den Kantonsräten die rote Karte

Trychler zeigen den Kantonsräten die rote Karte

Bild: Geri Holdener

Aktuelle Nachrichten