Nächtliche Auseinandersetzung in Brunnen: Polizei sucht Zeugen

In der Silvesternacht kam es in Brunnen zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer Frau. Die Kantonspolizei Schwyz macht nun einen Zeugenaufruf.

Drucken
Teilen
Hier in der Nähe der Schiffstation Brunnen kam es in der Silvesternacht zu einer Auseinandersetzung. (Bild: Nadia Schärli, 21. April 2016)

Hier in der Nähe der Schiffstation Brunnen kam es in der Silvesternacht zu einer Auseinandersetzung. (Bild: Nadia Schärli, 21. April 2016)

In der Nähe der Schiffstation in Brunnen kam es am 1. Januar zwischen 2 und 3 Uhr morgens zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Involviert waren ein 63-jähriger Mann und eine 25-jährige Frau, heisst es in einer Mitteilung der Kantonspolizei Schwyz. Als dann mehrere Personen verbal eingegriffen hätten, habe der Mann den Platz verlassen. Die Helfer hätten dann kurz mit der Frau gesprochen.

Zum Hergang des Vorfalls machen die beiden Beteiligten unterschiedliche Angaben. Die Kantonspolizei Schwyz ist auf Zeugenaussagen angewiesen und bittet die unbekannten Helfer, sich unter 041 819 29 29 zu melden. (pd/lil)