Kollision mit Baum in Lachen – Velounfall in Galgenen

Am Montag ist ein unbekannter Autofahrer mit einem Baum kollidiert und dann weitergefahren. Der beschädigte Baum musste gefällt werden. In Galgenen kollidierte am Dienstag eine rückwärtsfahrende Lenkerin mit einem Velofahrer, der sich dabei verletzte.

Drucken
Teilen

(lil) Am Montag geriet ein unbekannter Fahrzeuglenker gegen 22.30 Uhr auf der Neuheimstrasse in Lachen auf eine Verkehrsinsel. Dort kollidierte sein Lieferwagen mit zwei Pfosten und einem Baum. Anschliessend setzte er seine Fahrt fort. Der Baum musste aufgrund der Beschädigungen gefällt werden.

Die Kantonspolizei Schwyz konnte den Unfallverursacher inzwischen dank Hinweisen aus der Bevölkerung ermitteln. Es handelt sich um einen 38-jährigen Schweizer.

Der Lenker beging Fahrerflucht – der Baum musste gefällt werden. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Der Lenker beging Fahrerflucht – der Baum musste gefällt werden. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Galgenen: Velofahrer bei Kollision verletzt

Am Dienstag wurde ein Fahrradfahrer bei einem Unfall beim Tischmacherhof in Galgenen verletzt. Eine 38-jährige Autofahrerin fuhr gegen 11 Uhr rückwärts aus einem Parkfeld. Dabei kam es zur Kollision mit einem 82-jährigen Velofahrer, der hinter dem Auto vorbeifuhr. Dieser stürzte und verletzte sich dabei leicht. Der Rettungsdienst brachte den Verunfallten in Spitalpflege.