Küssnacht
Rollerfahrer bei Kollision mit Auto erheblich verletzt

Ein Lenker eines Motorrollers ist mit einem Rückwärts aus einem Parkplatz fahrenden Autos zusammengestossen. Der 58-Jährige musste vom Rettungsdienst hospitalisiert werden.

Drucken
Beim Einfahren des Autos auf die Strasse kam es zur Kollision mit dem Motorroller.

Beim Einfahren des Autos auf die Strasse kam es zur Kollision mit dem Motorroller.

Bild: Kapo Schwyz (Küssnacht, 3. Januar 2022)

Eine 19-jährige Autofahrerin fuhr am Montag, 3. Januar, kurz vor 17.30 Uhr aus einem Parkfeld rückwärts auf die Bahnhofstrasse in Küssnacht. Dabei kam es zur Kollision mit einem vorbeifahrenden Motorroller, wie die Kantonspolizei Schwyz am Dienstag mitteilte. Der 58-jährige Rollerfahrer der erlitt beim Zusammenstoss erhebliche Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Spital gefahren. (zim)

Aktuelle Nachrichten